ANDERE HABEN SCHWEIN,
ICH HAB´S NICHT NÖTIG.

Was ist drin?

6 bio Zutaten für ein deftig veganes vschmalz:
Haferflocken, Margarine, Olivenöl, Zwiebel, Sesam und Bergkernsalz. Dafür keinerlei Zusatzstoffe.
Für den anständigen Biss und das ordentliche Aroma sorgen allein die feinen Zutaten. Wir verwenden möglichst regionale Zutaten und nachdem Sesam in Österreich nicht wächst, kommt er dafür von Rapunzel in fairtrade und natürlich bio.
Die ungehärtete Margarine von Senna aus dem 14. Wiener Bezirk bringt die nötige Streichfähigkeit und die vielen Röstzwiebel machen das intensive Aroma.
Geröstet werden Zwiebel aus der Laaer-Gegend,  in bestem und sortenreinen Olivenöl aus Katalonien.
Als Gewürz braucht´s einfach nur Salz. Aber ein tolles Salz, ganz natürlich und aus Salzburg, das Bergkernsalz eben.

Was ist sonst noch drin …?
Ah ja: Viel Familientradition und viel Wien.